news: arbeitsunrecht in deutschland

news: arbeitsunrecht in deutschland Feed abonnieren news: arbeitsunrecht in deutschland
Blog für aktive Betriebsräte und gewerkschaftliche Organisierung. Gegen Union Busting, Fertigmacher, Horror-Jobs und Anwälte des Schreckens! Aktionstag #Freitag13
Aktualisiert: vor 2 Stunden 35 Minuten

Werner Rügemer: „Die USA haben das sicherste Gesundheitssystem der Welt“ – Die Johns Hopkins University und das globale Pandemien-Management

Sa, 04/04/2020 - 13:49

@arbeitsunrecht.de:

Die ARD-Tagesschau und andere Medien weltweit zitieren die Johns Hopkins University, wenn es um die Infizierten und Toten beim Corona-Virus Covid-19 geht. Die Zahlen sind immer etwas höher als die zeitgleichen Zahlen der zuständigen Behörden, etwa in Deutschland des Robert Koch-Instituts (RKI). Wie kommt das? Und wieso ist die private Universität in Baltimore/Maryland bei der […]

Der Beitrag Werner Rügemer: „Die USA haben das sicherste Gesundheitssystem der Welt“ – Die Johns Hopkins University und das globale Pandemien-Management erschien zuerst hier: arbeitsunrecht in deutschland - Blog für aktive Betriebsräte und gewerkschaftliche Organisierung. Gegen Union Busting, Fertigmacher, Horror-Jobs und Anwälte des Schreckens! Aktionstag #Freitag13.

Corona-News KW14: Systemrelevant & ausgebeutet. „Unsere Held*innen“ ohne Schutz?

Sa, 04/04/2020 - 13:28

@arbeitsunrecht.de:

Der Corona-Crash und seine Auswirkungen auf die arbeitende Bevölkerung. Teil 1, Kalenderwoche 14/2020.  Einzelhandel: Gier ohne Scham? Galeria Karstadt kürzt Löhne um 15%. Amazon: Ansteckungsgefahr am Arbeitsplatz. Streiks in USA und Italien. Osteuropäische Erntehelfer*innen in Quarantäne-Gulags eingeflogen. Fleischproduktion ohne besonderen Schutz. Tönnies & Co. weiter unter Voll-Last. In NRW-Regierung droht mit Zwangsarbeit in der Pflege. […]

Der Beitrag Corona-News KW14: Systemrelevant & ausgebeutet. „Unsere Held*innen“ ohne Schutz? erschien zuerst hier: arbeitsunrecht in deutschland - Blog für aktive Betriebsräte und gewerkschaftliche Organisierung. Gegen Union Busting, Fertigmacher, Horror-Jobs und Anwälte des Schreckens! Aktionstag #Freitag13.

#Corona: Handelsverband will Lohnerhöhungen erst später zahlen

Do, 04/02/2020 - 18:19

@arbeitsunrecht.de:

Systemrelevant, beklatscht und veräppelt: Der Handelsverband HDE will Beschäftigte im Einzelhandel die ab April/Mai 2020 fällig Lohnerhöhung erst im Winter zahlen. Ketten wie Rewe, Aldi und Lidl haben im Gegensatz zum Vormonat 11,1% mehr Umsatz gemacht. „Das ist Gier ohne Scham“ – Aldi, Lidl & Co. wollen trotz des Riesengeschäfts während der Corona-Krise vereinbarte Lohnerhöhungen […]

Der Beitrag #Corona: Handelsverband will Lohnerhöhungen erst später zahlen erschien zuerst hier: arbeitsunrecht in deutschland - Blog für aktive Betriebsräte und gewerkschaftliche Organisierung. Gegen Union Busting, Fertigmacher, Horror-Jobs und Anwälte des Schreckens! Aktionstag #Freitag13.

Amazon: #NotDying4WallStreet

Fr, 03/27/2020 - 16:28

@arbeitsunrecht.de:

Bei #Amazon wie in anderen Teilen der Industrie wächst die Wut der Beschäftigten über die jämmerlichen oder nicht-existenten Sicherheitsmaßnahmen. Diese Wut findet beispielsweise im Hashtag #NotDying4WallStreet ihren Ausdruck https://www.wsws.org/de/articles/2020/03/26/amaz-m26.html 

Der Beitrag Amazon: #NotDying4WallStreet erschien zuerst hier: arbeitsunrecht in deutschland - Blog für aktive Betriebsräte und gewerkschaftliche Organisierung. Gegen Union Busting, Fertigmacher, Horror-Jobs und Anwälte des Schreckens! Aktionstag #Freitag13.

Frontberichte 04/2020: Bibel TV, Freudenberg, Flaschenpost, Zalando, Hermann-Schmid-Akademie, Burger King

Fr, 03/27/2020 - 14:34

@arbeitsunrecht.de:

Presseschau: Betriebsratsbehinderung und Union Busting in Deutschland Bibel TV / Hamburg: Kündigung wegen Betriebsratsgründung Freudenberg / Weinheim: Betriebsrat in Firmenzentrale unerwünscht Flaschenpost / Düsseldorf: Herbe Schlappe vor dem Landgericht Düsseldorf Zalando / Berlin: Mitarbeiter gründen Betriebsrat nach BetrVG Hermann-Schmid-Akademie / Augsburg: Geschäftsführung kündigt Betriebsratsmitglieder nach Aufdeckung von  Subventionsbetrug Burger King / Dortmund: 3. fristlose Kündigung […]

Der Beitrag Frontberichte 04/2020: Bibel TV, Freudenberg, Flaschenpost, Zalando, Hermann-Schmid-Akademie, Burger King erschien zuerst hier: arbeitsunrecht in deutschland - Blog für aktive Betriebsräte und gewerkschaftliche Organisierung. Gegen Union Busting, Fertigmacher, Horror-Jobs und Anwälte des Schreckens! Aktionstag #Freitag13.

⚡Corona-Crash, Kurzarbeitergeld, Arbeitspflicht und vieles mehr

Di, 03/24/2020 - 12:44

@arbeitsunrecht.de:

Newsletter der Aktion gegen Arbeitsunrecht > hier kostenlos bestellen    Liebe Leserinnen und Leser, die Corona-Krise hat sich längst zu einem Weltwirtschafts-Crash entwickelt. Wir erleben einen Einschnitt, der mit dem Zusammenbruch der Sowjetunion 1989 und dem Weltfinanzcrash 2008 vergleichbar ist. Nein, der Corona-Crash übersteigt diese Erschütterungen und lässt uns ins Jahr 1929 zurück blicken. Das […]

Der Beitrag ⚡Corona-Crash, Kurzarbeitergeld, Arbeitspflicht und vieles mehr erschien zuerst hier: arbeitsunrecht in deutschland - Blog für aktive Betriebsräte und gewerkschaftliche Organisierung. Gegen Union Busting, Fertigmacher, Horror-Jobs und Anwälte des Schreckens! Aktionstag #Freitag13.

Heuchler, Profiteure und andere Menschenfreunde – Corona als Anlass für kollektive demokratische Selbstorganisation

Sa, 03/21/2020 - 16:18

@arbeitsunrecht.de:

Die westlichen Regierungen, die EU und Investoren haben die Gesundheitssysteme auf Profite getrimmt, privatisiert, verknappt, zulasten des überforderten Personals und zulasten der Patienten selbst. Schon der „Normal“betrieb ist eine Katastrophe. Zudem machen heute nicht nur prekäre, sondern auch „normale“ Arbeitsverhältnisse zusätzlich krank – von Arbeitslosigkeit ganz abgesehen. Die seelische und körperliche Gesundheit der Mehrheitsbevölkerung ist […]

Der Beitrag Heuchler, Profiteure und andere Menschenfreunde – Corona als Anlass für kollektive demokratische Selbstorganisation erschien zuerst hier: arbeitsunrecht in deutschland - Blog für aktive Betriebsräte und gewerkschaftliche Organisierung. Gegen Union Busting, Fertigmacher, Horror-Jobs und Anwälte des Schreckens! Aktionstag #Freitag13.

#Freitag13: Proteste gegen McDonald’s und Starbucks . junge welt 13.03.2020

So, 03/15/2020 - 11:03

@arbeitsunrecht.de:

Bundesweite Aktionen nehmen Ausbeutung und Gewerkschaftsfeindlichkeit von US-Ketten ins Visier: https://www.jungewelt.de/artikel/374393.zust%C3%A4nde-in-der-systemgastronomie-proteste-gegen-mcdonald-s-und-starbucks.html Anmerkung der Redaktion: Wegen der Corona-Krise wurde ein Großteil der Protestaktionen abgesagt. Aber: Aufgeschoben heißt nicht aufgehoben! Wir fordern die sofortige Beendigung des Union Busting gegen den Berliner Betriebsratsvoristzenden Michael G. durch Syndikusanwalt Alexander Sauer

Der Beitrag #Freitag13: Proteste gegen McDonald’s und Starbucks . junge welt 13.03.2020 erschien zuerst hier: arbeitsunrecht in deutschland - Blog für aktive Betriebsräte und gewerkschaftliche Organisierung. Gegen Union Busting, Fertigmacher, Horror-Jobs und Anwälte des Schreckens! Aktionstag #Freitag13.

Starbucks: Legal bullshit against active work councils

Fr, 03/13/2020 - 09:40

@arbeitsunrecht.de:

Speech for #FRIDAY13th, March 2020 | Day of action against union busting and horror jobs at Starbucks + Mc Donald’s in Germany Starbucks: Legal bullshit against active work councils We are the NGO aktion ./. arbeitsunrecht – an Initiative for democracy in business and enterprise (learn more). We are non-profit organisation and committed to decent […]

Der Beitrag Starbucks: Legal bullshit against active work councils erschien zuerst hier: arbeitsunrecht in deutschland - Blog für aktive Betriebsräte und gewerkschaftliche Organisierung. Gegen Union Busting, Fertigmacher, Horror-Jobs und Anwälte des Schreckens! Aktionstag #Freitag13.

Freitag13: Redebeiträge zu Starbucks + Mc Donald’s

Do, 03/12/2020 - 18:35

@arbeitsunrecht.de:

Rede-Vorschläge und Sprechchöre zur freien Verwendung vor Starbucks + McDonald’s-Filialen Am Freitag, 13. März 2020 wollen wir die Machenschaften von McDonalds und Starbucks öffentlich machen. Die folgenden Redebeiträge könnt ihr nach Lust und Laune für euer Aktionen am #FREITAG13 verwenden: Starbucks: Juristischer Bullshit gegen aktive Betriebsräte (online | pdf) McDonald’s: Betriebsratsbekämpfung und Präsentismus (krank zur […]

Der Beitrag Freitag13: Redebeiträge zu Starbucks + Mc Donald’s erschien zuerst hier: arbeitsunrecht in deutschland - Blog für aktive Betriebsräte und gewerkschaftliche Organisierung. Gegen Union Busting, Fertigmacher, Horror-Jobs und Anwälte des Schreckens! Aktionstag #Freitag13.

Schwarzer Freitag für Mc Donald’s + Starbucks: Ausbeutung schmeckt nicht!

Di, 03/10/2020 - 10:38

@arbeitsunrecht.de:

Aktionstag für Arbeitsrechte bei Starbucks & McDonald’s Pressemitteilung 02/2020, 10. März 2020 | pdf | Online lesen | Ihr Ansprechpartner: Raphael Kamps (Campaigner, Berlin) 0176.295 860 98 | Mehr Informationen: https://arbeitsunrecht.de/fr13 Mac Donald’s weitgehend betriebsratsfrei. Solidarität mit Michael W. – aktiver Betriebsrat bei Starbucks Berlin! Skandal in Regensburg: Mc Donald’s Vize-Chef Frank Mosher kürzt Kranken […]

Der Beitrag Schwarzer Freitag für Mc Donald’s + Starbucks: Ausbeutung schmeckt nicht! erschien zuerst hier: arbeitsunrecht in deutschland - Blog für aktive Betriebsräte und gewerkschaftliche Organisierung. Gegen Union Busting, Fertigmacher, Horror-Jobs und Anwälte des Schreckens! Aktionstag #Freitag13.

McDonald’s Regensburg: Frank Moshers Wildwest-Methoden

Mo, 03/09/2020 - 11:11

@arbeitsunrecht.de:

Frank Mosher: Der selbsternannte „Burgermeister“ und „Think-Tank mit Ketchup im Blut“ kandidiert für den Regenburger Stadtrat. Seine Methoden wirken wie moderne Leibeigenschaft. Wenn Unternehmer exaltiert oder leicht verrückt wirken, dann werden sie in der Presse gern als „schillernde Persönlichkeit“ bezeichnet. Sie gefallen sich als Macher, ihre skrupellosen Methoden gelten als „unkonventionell“, ihre großmäulige, breitbeinige Haltung […]

Der Beitrag McDonald’s Regensburg: Frank Moshers Wildwest-Methoden erschien zuerst hier: arbeitsunrecht in deutschland - Blog für aktive Betriebsräte und gewerkschaftliche Organisierung. Gegen Union Busting, Fertigmacher, Horror-Jobs und Anwälte des Schreckens! Aktionstag #Freitag13.

Freitag13: Gegen Ausbeutung von Mensch, Tier und Umwelt bei Starbucks und McDonalds

So, 03/08/2020 - 13:50

@arbeitsunrecht.de:

Kämpfe für Menschenrechte, Tierrechte, Umwelt- und Klimaschutz verbinden! Vernichtung des Regenwalds, explodierender Verpackungsmüll, obszöne Steuervermeidung + Lohndumping McDonald’s ist zu 99% betriebsratsfrei. Wir sollten Arbeitsrechte nicht länger als Teilbereich begreifen, der den Gewerkschaften überlassen bleibt. Wir müssen die Ausbeutung von Mensch, Tier und Umwelt im Zusammenhang betrachten und bekämpfen. Multinationale Konzerne wie Starbucks und McDonald’s […]

Der Beitrag Freitag13: Gegen Ausbeutung von Mensch, Tier und Umwelt bei Starbucks und McDonalds erschien zuerst hier: arbeitsunrecht in deutschland - Blog für aktive Betriebsräte und gewerkschaftliche Organisierung. Gegen Union Busting, Fertigmacher, Horror-Jobs und Anwälte des Schreckens! Aktionstag #Freitag13.

† Wir trauern um Keno Böhme

Do, 03/05/2020 - 16:24

@arbeitsunrecht.de:

Unser Mitstreiter ist über Karneval 2020 aus dem Leben geschieden Keno wurde nur 23 Jahre alt. Wir sind traurig, dass wir nicht wenigstens versuchen konnten zu helfen, weil wir ahnungslos und zu weit entfernt waren. Wir haben Keno durch gemeinsame Organisierung und den Kampf für Arbeitsrechte kennen und schätzen gelernt. Mit der Riders-Plattform Liefern am […]

Der Beitrag † Wir trauern um Keno Böhme erschien zuerst hier: arbeitsunrecht in deutschland - Blog für aktive Betriebsräte und gewerkschaftliche Organisierung. Gegen Union Busting, Fertigmacher, Horror-Jobs und Anwälte des Schreckens! Aktionstag #Freitag13.

Lufthansa wollte UFO den Garaus machen. Interview mit Elmar Wigand auf AviationNet

Do, 03/05/2020 - 12:11

@arbeitsunrecht.de:

#Lufthansa: Versuch UFO zu zerschlagen gründlich gescheitert Aber wie geht es weiter und welche Rolle spielen #verdi und #CabinUnion?   Interview mit @ElmarWigand, Autor einer Studie zu Arbeitsbedingungen in der Luftfahrtbranche: https://www.austrianaviation.net/detail/lufthansa-wollte-ufo-den-garaus-machen/

Der Beitrag Lufthansa wollte UFO den Garaus machen. Interview mit Elmar Wigand auf AviationNet erschien zuerst hier: arbeitsunrecht in deutschland - Blog für aktive Betriebsräte und gewerkschaftliche Organisierung. Gegen Union Busting, Fertigmacher, Horror-Jobs und Anwälte des Schreckens! Aktionstag #Freitag13.

Brexit: Die ungeschriebene Geschichte. Werner Rügemer auf Telepolis.

Do, 03/05/2020 - 11:34

@arbeitsunrecht.de:

Lesempfehlung: Werner Rügemer erzählt die lange Geschichte einer Konterrevolution, die mit Margret Thatcher 1979 und der Zerschlagung der Bergarbeiter-Gewerkschaft NUM begann. Vorreiter der Rechtsentwicklung in Europa Wer den Brexit finanzierte, sich als Klassenkämpfer ausgab und die späte Rache am Wohlfahrtsstaat – Brexit: Die ungeschriebene Geschichte „Wir wollen die Kontrolle zurück.“ Dass diese abstrakt richtige Parole […]

Der Beitrag Brexit: Die ungeschriebene Geschichte. Werner Rügemer auf Telepolis. erschien zuerst hier: arbeitsunrecht in deutschland - Blog für aktive Betriebsräte und gewerkschaftliche Organisierung. Gegen Union Busting, Fertigmacher, Horror-Jobs und Anwälte des Schreckens! Aktionstag #Freitag13.

VW Wolfsburg Halle 12: Arbeiter stirbt, Produktion geht weiter

Mi, 03/04/2020 - 14:44

@arbeitsunrecht.de:

Leiche liegt in der Nachtschicht 10 Meter neben Fließband. Vorgang wirft Fragen um die Zustände bei VW auf: Sind manche Arbeiter bloß Menschenmaterial? Was ist los mit der IG Metall Wolfsburg? Welche Rolle spielen VW-Betriebsrat und Vertrauensleute? Die Betriebszeitung Vor-Wärtsgang** (6.2.2020, Seite 8, pdf) berichtet von einem 59jährigen Kollegen, der während der Nachtschicht am 10.12.2019 […]

Der Beitrag VW Wolfsburg Halle 12: Arbeiter stirbt, Produktion geht weiter erschien zuerst hier: arbeitsunrecht in deutschland - Blog für aktive Betriebsräte und gewerkschaftliche Organisierung. Gegen Union Busting, Fertigmacher, Horror-Jobs und Anwälte des Schreckens! Aktionstag #Freitag13.

Corona-Virus: Medizinisches Personal allein gelassen?

Mo, 03/02/2020 - 09:18

@arbeitsunrecht.de:

Deutschlands Verantwortliche bereits zu Beginn der Epidemie überfordert: Keine Schutzkleidung für Krankenhaus-Beschäftigte, viel zu wenige Tests. Wer darf zu Hause bleiben? Was ist mit Lohnfortzahlung? Das Corona-Virus, von der Weltgesundheitsorganisation WHO Covid-19 benannt, ist im Dezember 2019 in China ausgebrochen. Während der Vorlaufzeit bis Covid-19 Deutschland erreichte hat das zuständige Bundesgesundheitsministerium unter Jens Spahn (CDU) […]

Der Beitrag Corona-Virus: Medizinisches Personal allein gelassen? erschien zuerst hier: arbeitsunrecht in deutschland - Blog für aktive Betriebsräte und gewerkschaftliche Organisierung. Gegen Union Busting, Fertigmacher, Horror-Jobs und Anwälte des Schreckens! Aktionstag #Freitag13.

Frontberichte 03/2020: Startups, Farbtex, SAP, Uniklinikum Gießen-Marburg

Fr, 02/21/2020 - 13:17

@arbeitsunrecht.de:

Presseschau: Betriebsratsbehinderung und Union Busting in Deutschland Startups / Berlin: Staatliche Förderung nur mit Tarifvertrag und Mindestlohn?! Farbtex / Gültstein: Weg frei für Betriebsratswahl SAP / Walldorf: Geheime Einigung zwischen SAP und Betriebsrat Uniklinikum / Gießen-Marburg: Union Busting und Pflegenotstand Berlin als mutiger Vorreiter für Arbeitsrechte & Mindestlohn oder alles nur heiße Luft? Startup Föderung […]

Der Beitrag Frontberichte 03/2020: Startups, Farbtex, SAP, Uniklinikum Gießen-Marburg erschien zuerst hier: arbeitsunrecht in deutschland - arbeitsuBlog für aktive Betriebsräte und gewerkschaftliche Organisierung. Gegen Union Busting, Fertigmacher, Horror-Jobs und Anwälte des Schrecckens!.

Seiten