news: arbeitsunrecht in deutschland

news: arbeitsunrecht in deutschland Feed abonnieren news: arbeitsunrecht in deutschland
Blog für aktive Betriebsräte und gewerkschaftliche Organisierung. Gegen Union Busting, Fertigmacher, Horror-Jobs und Anwälte des Schreckens! Aktionstag #Freitag13
Aktualisiert: vor 1 Stunde 47 Minuten

Frontberichte 08/2020: Bibel TV, Sparda Bank, Borbet, Concentrix

Di, 08/04/2020 - 17:07

@arbeitsunrecht.de:

Presseschau: Betriebsratsbehinderung und Union Busting in Deutschland Bibel TV / Hamburg: Öffentlicher Brief fordert Arbeitsrechte Sparda Bank / Hannover: Rückschlag für Union-Busting bei Sparda Bank Borbet / Solingen: Gericht bestätigt Auflösung des Betriebsrats Concentrix / Münster: Konstruierte Kündigung eines Betriebsratsmitglieds gescheitert Ehemalige Mitarbeiter melden sich zu Union Busting bei Bibel TV zu Wort Bereits in […]

Der Beitrag Frontberichte 08/2020: Bibel TV, Sparda Bank, Borbet, Concentrix erschien zuerst hier: arbeitsunrecht in deutschland - Blog für aktive Betriebsräte und gewerkschaftliche Organisierung. Gegen Union Busting, Fertigmacher, Horror-Jobs und Anwälte des Schreckens! Aktionstag #Freitag13.

Starbucks / AmRest: Distriktmanager stürmt Betriebsratsbüro

Di, 07/21/2020 - 14:20

@arbeitsunrecht.de:

Starbucks betreibt Union Busting per Redistricting | Demokratisch gewählte Betriebsratsmitglieder unter Beschuss Starbucks wird die seit Juli geltende Mehrwertsteuersenkung nicht an die Kund*innen weitergeben, berichtete jüngst der Tagesspiegel.1 Stattdessen nutzt man die Steuererleichterungen offensichtlich für die Finanzierung von Union Busting gegen die letzten aktiven und gewerkschaftsnahen Betriebsratsgremien im Unternehmen. Die Kaffeehauskette wird in Deutschland zum […]

Der Beitrag Starbucks / AmRest: Distriktmanager stürmt Betriebsratsbüro erschien zuerst hier: arbeitsunrecht in deutschland - Blog für aktive Betriebsräte und gewerkschaftliche Organisierung. Gegen Union Busting, Fertigmacher, Horror-Jobs und Anwälte des Schreckens! Aktionstag #Freitag13.

Kultkino Colosseum: Belegschaft will Erhalt als Genossenschaft

Fr, 07/10/2020 - 15:25

@arbeitsunrecht.de:

Interview mit Rechtsanwalt Martin Bechert, der den Betriebsrat des Kino Colosseum in Berlin vertritt Am letzten Donnerstag zogen etwa 1000 Menschen für den Erhalt des Kino Colosseum in Berlin Pankow durch die Straßen vom Prenzlauer Berg. Was ist der Hintergrund der Demonstration? Das Colosseum war eines der ersten Kinos überhaupt in Deutschland. Der Artur-Brauner-Kinosaal ist […]

Der Beitrag Kultkino Colosseum: Belegschaft will Erhalt als Genossenschaft erschien zuerst hier: arbeitsunrecht in deutschland - Blog für aktive Betriebsräte und gewerkschaftliche Organisierung. Gegen Union Busting, Fertigmacher, Horror-Jobs und Anwälte des Schreckens! Aktionstag #Freitag13.

Remondis: Groß angelegte Kampagne gegen Betriebsratsstrukturen bei Innotec GmbH

Fr, 07/10/2020 - 12:25

@arbeitsunrecht.de:

Bereits seit mehreren Jahren läuft bei der Innotec Abfallmanagement GmbH eine großangelegte bundesweite Kampagne gegen engagierte Betriebsratsmitglieder. Dabei stehen sowohl einzelne lokale Betriebsräte wie an den Standorten Duisburg, Eschborn, Braunschweig und Hamburg im Kreuzfeuer der Innotec Geschäftsführung, als auch die sich besonders für die Rechte und Interessen ihrer KollegInnen einsetzenden Mitglieder des Gesamtbetriebsrats. Seit der […]

Der Beitrag Remondis: Groß angelegte Kampagne gegen Betriebsratsstrukturen bei Innotec GmbH erschien zuerst hier: arbeitsunrecht in deutschland - Blog für aktive Betriebsräte und gewerkschaftliche Organisierung. Gegen Union Busting, Fertigmacher, Horror-Jobs und Anwälte des Schreckens! Aktionstag #Freitag13.

Siemens Schaltwerk Berlin: Geschäftsführung mahnt Betriebsratsmitglied zum 14. Mal ab

Mi, 07/08/2020 - 12:29

@arbeitsunrecht.de:

Wir berichteten bereits mehrmals über das aggressive Vorgehen der Geschäftsführung der Siemens Energy GmbH & Co KG Berlin gegen das Betriebsratsmitglied Felix W. 14 Abmahnungen hat das engagierte Betriebsratsmitglied mittlerweile erhalten. Hintergrund dürfte die Kritik an der geplanten Ausgliederung des Energie – und Kraftwerksbereichs in eine eigene Gesellschaft sein. Die Belegschaft fürchtet in Folge der […]

Der Beitrag Siemens Schaltwerk Berlin: Geschäftsführung mahnt Betriebsratsmitglied zum 14. Mal ab erschien zuerst hier: arbeitsunrecht in deutschland - Blog für aktive Betriebsräte und gewerkschaftliche Organisierung. Gegen Union Busting, Fertigmacher, Horror-Jobs und Anwälte des Schreckens! Aktionstag #Freitag13.

Aktion gegen Arbeitsunrecht stellt Mietwucher-Sammelanzeige an Generalstaatsanwaltschaft Hamm

Mo, 07/06/2020 - 17:46

@arbeitsunrecht.de:

Anzeigen wegen Mietwuchers durch Subunternehmen und Vermieter können von Jedermann gestellt werden Die Aktion gegen Arbeitsunrecht hat mit ihrem Rechtsanwalt Eberhard Reinecke eine Sammelanzeige bei der Generalstaatsanwaltschaft Hamm gestellt (pdf hier). Dieses Vorgehen ist im Fall des Mietwuchers möglich, da Staatsanwaltschaften hier zur Aufnahme von Ermittlungen verpflichtet sind, sobald Hinweise auf diese Straftat vorliegen. Wir […]

Der Beitrag Aktion gegen Arbeitsunrecht stellt Mietwucher-Sammelanzeige an Generalstaatsanwaltschaft Hamm erschien zuerst hier: arbeitsunrecht in deutschland - Blog für aktive Betriebsräte und gewerkschaftliche Organisierung. Gegen Union Busting, Fertigmacher, Horror-Jobs und Anwälte des Schreckens! Aktionstag #Freitag13.

Colosseum Berlin: Protest-Demo gegen Kino-Schließung

Fr, 07/03/2020 - 12:17

@arbeitsunrecht.de:

Kiez steht hinter Colosseum-Belegschaft – Große Unterstützung für Weiterbetrieb des Traditionskinos in Eigenregie Die Erbengemeinschaft um Sammy Brauner will das profitable Traditionskino an der Schönhauser Allee in Berlin Prenzlauer Berg schließen. 40 Beschäftigte wollen das Kino weiterbetreiben und wehren sich gegen den drohenden Arbeitsplatzverust. Am 02.07.2020 organisierten Sie und Unterstützer*innen eine Demo, an der rund […]

Der Beitrag Colosseum Berlin: Protest-Demo gegen Kino-Schließung erschien zuerst hier: arbeitsunrecht in deutschland - Blog für aktive Betriebsräte und gewerkschaftliche Organisierung. Gegen Union Busting, Fertigmacher, Horror-Jobs und Anwälte des Schreckens! Aktionstag #Freitag13.

Werkverträge: Mietwucher anzeigen! Interview mit RA Reinecke

Mi, 07/01/2020 - 19:24

@arbeitsunrecht.de:

Was bringen Strafanzeigen wegen Mietwucher gegen das kriminogene Milieu der Fleisch-Industrie? Mietwucher ist ein Offizialdelikt. Mindeststrafe bei gewerbsmäßiger Begehung: 6 Monate. Warum unternehmen die Behörden nichts? Rund um Schein-Werkverträge ist ein kriminogenes Milieu aus Generalunternehmern wie Clemens Tönnies und einem Dschungel aus Sub-Unternehmen entstanden, das offenbar mit systematischem Mietwucher arbeitet. Durch überhöhte Mieten werden Wanderarbeiter*innen […]

Der Beitrag Werkverträge: Mietwucher anzeigen! Interview mit RA Reinecke erschien zuerst hier: arbeitsunrecht in deutschland - Blog für aktive Betriebsräte und gewerkschaftliche Organisierung. Gegen Union Busting, Fertigmacher, Horror-Jobs und Anwälte des Schreckens! Aktionstag #Freitag13.

Werkverträge: pandemische Verharmlosung durch „herrschende“ Arbeitsrechtswissenschaft

Mi, 07/01/2020 - 13:47

@arbeitsunrecht.de:

Unternehmerische Freiheit über alles? Eine Replik. Arbeitsrechts-Fachblatt NZA verbreitet abstruse Positionen eines Passauer Profs: Auch die Ausgebeuteten wollen keine Festanstellung! Es ist allgemein bekannt: Werkverträge wurden in das Arbeitsrecht durch die Hintertür eingeführt. Sie fristeten an sich im Bürgerlichen Gesetzbuch ein harmloses Dasein, solange sie sich nur auf Architekten, Handwerksbetriebe oder Gärtnereien bezogen: Wer ein […]

Der Beitrag Werkverträge: pandemische Verharmlosung durch „herrschende“ Arbeitsrechtswissenschaft erschien zuerst hier: arbeitsunrecht in deutschland - Blog für aktive Betriebsräte und gewerkschaftliche Organisierung. Gegen Union Busting, Fertigmacher, Horror-Jobs und Anwälte des Schreckens! Aktionstag #Freitag13.

Frontberichte 07/2020: Sparda Bank, Friseur Klier, Burger King, Simon & Focken

Do, 06/25/2020 - 10:52

@arbeitsunrecht.de:

Presseschau: Betriebsratsbehinderung und Union Busting in Deutschland Sparda Bank / Hannover: Auf Telefonkonferenz folgt Kündigungsversuch Friseur Klier / Hamburg: Kündigungsversuche nach Gesamtbetriebsratsgründung Burger King / Dortmund: Filialschließung zur Verhinderung von Betriebsratsarbeit Simon & Focken / Hamm: Firmenpatriarch will Betriebsrat loswerden Union Busting bei der Sparda Bank Hannover Die Sparda-Bank Hannover eG geht in mehreren Fällen […]

Der Beitrag Frontberichte 07/2020: Sparda Bank, Friseur Klier, Burger King, Simon & Focken erschien zuerst hier: arbeitsunrecht in deutschland - Blog für aktive Betriebsräte und gewerkschaftliche Organisierung. Gegen Union Busting, Fertigmacher, Horror-Jobs und Anwälte des Schreckens! Aktionstag #Freitag13.

Werner Rügemer: Strategien zur Belegschaftsübernahme

Mi, 06/24/2020 - 17:47

@arbeitsunrecht.de:

Rede zum Start unserer Konferenz Arbeiter*innenkontrolle statt Betriebe schließen Wir beraten heute und morgen über folgendes Thema: Wie können abhängig Beschäftigte aus ihrer Abhängigkeit heraustreten, sich organisieren, und zwar nicht nur für Arbeitsbedingungen und Arbeitseinkommen, sondern auch für die Gestaltung der Produkte und Dienstleistungen, für deren sozialen und ökologischen Sinn? Wie können also abhängig Beschäftigte […]

Der Beitrag Werner Rügemer: Strategien zur Belegschaftsübernahme erschien zuerst hier: arbeitsunrecht in deutschland - Blog für aktive Betriebsräte und gewerkschaftliche Organisierung. Gegen Union Busting, Fertigmacher, Horror-Jobs und Anwälte des Schreckens! Aktionstag #Freitag13.

Radiointerview zur Masseninfektion bei Tönnies, Radio Corax 23.06.2020

Mi, 06/24/2020 - 12:03

@arbeitsunrecht.de:

Bei dem Marktführer für Fleischwaren „Tönnies“ hat mit über 1500 Infizierten ein massenhafter Ausbruch von Corona-Infektionen stattgefunden. Die Aktion gegen Arbeitsunrecht stellt einen Zusammenhang mit den Arbeits- und Lebensbedingungen der Arbeiter*innen im Betrieb her und beleuchtet den industriellen Rassismus, der diesen Zuständen zugrunde liegt.- Interview mit Elmar Wigand vom 23.06.2020 Arbeitsunrecht und Corona-Ausbruch in der […]

Der Beitrag Radiointerview zur Masseninfektion bei Tönnies, Radio Corax 23.06.2020 erschien zuerst hier: arbeitsunrecht in deutschland - Blog für aktive Betriebsräte und gewerkschaftliche Organisierung. Gegen Union Busting, Fertigmacher, Horror-Jobs und Anwälte des Schreckens! Aktionstag #Freitag13.

Workers‘ Buy-out: Betriebe übernehmen statt schließen!

Di, 06/23/2020 - 14:54

@arbeitsunrecht.de:

Konferenz in Berlin baut Kompetenzen auf, um Lohnabhängige in der Krise zu ermächtigen Massenentlassungen und Abwicklung von Betrieben sind nicht alternativlos. Wie wäre es mit freundlicher Übernahme (Workers‘ Buy-out), Mitarbeiterbeteiligung und Enteignung? Genossenschaften als alternative Unternehmensform — wie geht das? Die dritte juristisch-politische Fachkonferenz der Aktion gegen Arbeitsunrecht ging am Wochenende des 20./21. Juni 2020 […]

Der Beitrag Workers‘ Buy-out: Betriebe übernehmen statt schließen! erschien zuerst hier: arbeitsunrecht in deutschland - Blog für aktive Betriebsräte und gewerkschaftliche Organisierung. Gegen Union Busting, Fertigmacher, Horror-Jobs und Anwälte des Schreckens! Aktionstag #Freitag13.

Tönnies: Corona-Fälle im Kreis Gütersloh kein Wunder. Jetzt Ursachen bekämpfen!

Do, 06/18/2020 - 19:07

@arbeitsunrecht.de:

PRESSEMITTEILUNG – Aktion gegen Arbeitsunrecht e.V. | Köln, 19. Juni 2020 | Für Rückfragen und Interviews:  Elmar Wigand, Pressesprecher, 0176.588 656 23 | Kontakt Mietwucher, Schein-Werkverträge und industrieller Rassismus Kriminogenen Sumpf jetzt austrocknen: Illegale Arbeitnehmerüberlassung und Mietwucher bekämpfen! Warum unternehmen die zuständigen NRW-Behörden nichts? Industrieller Rassismus: Wir verurteilen die Äußerungen des Ministerpräsidenten Armin Laschet (CDU). […]

Der Beitrag Tönnies: Corona-Fälle im Kreis Gütersloh kein Wunder. Jetzt Ursachen bekämpfen! erschien zuerst hier: arbeitsunrecht in deutschland - Blog für aktive Betriebsräte und gewerkschaftliche Organisierung. Gegen Union Busting, Fertigmacher, Horror-Jobs und Anwälte des Schreckens! Aktionstag #Freitag13.

Corona-News KW23: Konjunktur-Paket, H&M, Lufthansa, Tuifly, Gastro

Di, 06/09/2020 - 14:29

@arbeitsunrecht.de:

Misswirtschaft mit öffentlichen Geldern: Das neue Konjunkturpaket ändert für Geringverdiener und Bezieher*innen von Mini-Renten nichts. H&M trickst mit Kurzarbeitergeld, Lufthansa und Tuifly planen trotz Hilfen Massenentlassungen.

Der Beitrag Corona-News KW23: Konjunktur-Paket, H&M, Lufthansa, Tuifly, Gastro erschien zuerst hier: arbeitsunrecht in deutschland - Blog für aktive Betriebsräte und gewerkschaftliche Organisierung. Gegen Union Busting, Fertigmacher, Horror-Jobs und Anwälte des Schreckens! Aktionstag #Freitag13.

Dachser: Union Busting beim Logistikkonzern

Mo, 06/08/2020 - 10:52

@arbeitsunrecht.de:

Das Kemptener Familienunternehmen Dachser SE hat sich seit seiner Gründung 1930 zu einem Logistikmonopol in Deutschland entwickelt. Heute steht es unter der Leitung von Bernhard Simon, dem Enkelsohn des einstigen Gründers Thomas Dachser. Doch nicht nur die patriarchale Führung des Unternehmens, sondern ebenso sein Vorgehen gegen Gewerkschafter und Betriebsräte scheint hier Tradition zu sein. Bereits […]

Der Beitrag Dachser: Union Busting beim Logistikkonzern erschien zuerst hier: arbeitsunrecht in deutschland - Blog für aktive Betriebsräte und gewerkschaftliche Organisierung. Gegen Union Busting, Fertigmacher, Horror-Jobs und Anwälte des Schreckens! Aktionstag #Freitag13.

Elmar Wigand: Betriebsübernahmen sind eine Antwort auf Kahlschläge (junge welt 02.06.2020)

Mi, 06/03/2020 - 12:05

@arbeitsunrecht.de:

Die »Aktion gegen Arbeitsunrecht« fordert in der Coronakrise Betriebsübernahmen durch die Beschäftigten. Ein Gespräch mit Elmar Wigand   Für öffentliche Gelder muss es öffentlichen Mehrwert geben: demokratische Mitbestimmung, ökologische Umgestaltung, nachhaltige Arbeitsplätze und Produktionsformen. Wir fordern die gezielte Förderung von Genossenschaften und Kooperativen, denn wir brauchen Laboratorien für eine ökonomische Zukunft jenseits des bestehenden Irrsinns. […]

Der Beitrag Elmar Wigand: Betriebsübernahmen sind eine Antwort auf Kahlschläge (junge welt 02.06.2020) erschien zuerst hier: arbeitsunrecht in deutschland - Blog für aktive Betriebsräte und gewerkschaftliche Organisierung. Gegen Union Busting, Fertigmacher, Horror-Jobs und Anwälte des Schreckens! Aktionstag #Freitag13.

Lufthansa-Rettung: Interview mit UFO-Sprecher Daniel Flohr

Di, 06/02/2020 - 19:39

@arbeitsunrecht.de:

Lufthansa-Rettung für 9 Milliarden – wo bleiben öffentlicher Mehrwert und staatliche Zielvorgaben? Was treibt die EU-Kommission? Ryanair als Lohndumping-Vorreiter, die Zukunft der Luftfahrt in Zeiten von Pandemie und Klimarettung. Lufthansa als sozial verantwortliches Unternehmen? Das Interview ist Teil des neuen Magazins arbeitsunrecht TV #07. Wir senden jeden Freitag um 17:00 Uhr live auf youtube. https://youtube.com/c/arbeitsunrechtTV […]

Der Beitrag Lufthansa-Rettung: Interview mit UFO-Sprecher Daniel Flohr erschien zuerst hier: arbeitsunrecht in deutschland - Blog für aktive Betriebsräte und gewerkschaftliche Organisierung. Gegen Union Busting, Fertigmacher, Horror-Jobs und Anwälte des Schreckens! Aktionstag #Freitag13.

Tyson / USA: COVID-19 im Schlachthof-Dschungel

Do, 05/28/2020 - 20:49

@arbeitsunrecht.de:

Aggressive Finanzinvestoren wie BlackRock & Co., der Schlacht-Konzern Tyson und die USA in Zeiten der Pandemie. Wer braucht diese Leute als Berater und dieses Land als Vorbild? Schlachthäuser für Schweine und Geflügel erweisen sich als Corona-Hotspots der USA. Die führende Militär- und Finanzmacht – deren Stern als Wirtschaftsmacht sinkt – führt auch in absoluten Zahlen […]

Der Beitrag Tyson / USA: COVID-19 im Schlachthof-Dschungel erschien zuerst hier: arbeitsunrecht in deutschland - Blog für aktive Betriebsräte und gewerkschaftliche Organisierung. Gegen Union Busting, Fertigmacher, Horror-Jobs und Anwälte des Schreckens! Aktionstag #Freitag13.

Frontberichte 06/2020: Amazon, Borbet, Linden, Pflegestern

Di, 05/26/2020 - 11:17

@arbeitsunrecht.de:

Presseschau: Betriebsratsbehinderung und Union Busting in Deutschland Amazon / Deutschland: Überwachung als Gesundheitsschutz Borbet / Solingen: Nach Angriff auf den Betriebsrat folgt Kündigung des Tarifvertrags Linden / Lüdenscheid: Maschinenklau in Nacht- und Nebelaktion Pflegestern / Bayern: Union Busting beim Seniorenservice Totalüberwachung als „Gesundheitsschutz“ bei Amazon Der Online-Riese Amazon ist seit vielen Jahren bekannt für seine […]

Der Beitrag Frontberichte 06/2020: Amazon, Borbet, Linden, Pflegestern erschien zuerst hier: arbeitsunrecht in deutschland - Blog für aktive Betriebsräte und gewerkschaftliche Organisierung. Gegen Union Busting, Fertigmacher, Horror-Jobs und Anwälte des Schreckens! Aktionstag #Freitag13.

Seiten