Neuen Kommentar schreiben

Die Führung der Firma ändert nichts an ihrer Geschäftspolitik. Man verstößt weiterhin gegen Gesetze. Wenn Angestellte z.B. nur 20h im Monat für 8,84€ pro Stunde arbeiten, dann überweist die Firma nur den Nettolohn für eben diese 20h! Obwohl es ein Gesetz gibt nachdem sie 40 Stunden im Monat bezahlen müssen! Mir sind mehrere Fälle der letzten Jahre bekannt, in welchen man erst schriftlich die Firma auf dieses Gesetz hinweisen musste!! Daran merkt man doch das es Kalkül ist die Mitarbeiterinnen im Unklaren zu lassen. Man hofft das sich keiner mit den Gesetzen auskennt. Wieso überprüft der Zoll nicht dieses Unternehmen? Hat es etwas mit der engen Zusammenarbeit mit Roßmann zu tun??
Diese Frage stellen sich immer mehr. Die Vorgesetzte denkt auch, wenn man bei der einen Mitarbeiterin so spricht und bei der anderen so, dann spielt man diese schon gegeneinander aus. Doch es funktioniert nicht mit jeder. Man unterhält sich und hält Kontakt per Email, Wartsup etc. So kommt man nämlich dem auf die Schliche. Nichts ist besser wie eine Kopie.
An die maximale Arbeitszeit pro Tag hält sich diese Firma auch nicht. Man ist weiterhin stellenweise 4h mit dem Auto unterwegs und arbeitet dazu noch zwischen 7 und 10h. Immer noch kein Fall für den Zoll? Ist es den Auftraggebern wie Globus, Penny, Roßmann, OBI, Dehner sowie Rewe nicht klar, das sie dadurch auch Kunden verlieren können?
Ihre Kundschaft sieht die Arbeitswesten der Firma und erinnert sich an die schlechte Berichterstattung im Fernsehen und im Internet und bringen dies dann mit den Märkten in Verbindung. Genauso stehen hinter den Angestellten Familien und diese bringen alles mit dem Auftraggebern in Verbindung. Kinder unterhalten sich mit Freunden etc. Über das Internet verbreitet sich so etwas rasent schnell. Dadurch bin ich auf diesen Bericht gestoßen.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Beantworten Sie diese Frage, damit wir maschinelle Hackerangriffe ausschließen können.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.