Fördermitglied werden

Arbeitsrechte sind Menschenrechte

Wir haben es in der Arbeitswelt mit mächtigen und finanzstarken Gegnern zu tun.

Die arbeitende Bevölkerung hat wesentlich weniger Geld als Konzerne und ihre Manager, Berater, Anwälte und PR-Spezialisten. Aber dafür sind wir viele.

Deshalb sollten wir uns zusammen schließen, um unsere Rechte zu verteidigen!

Wir sind finanziell unabhängig von Stiftungen, Organisationen und staatlichen Institutionen. Bitte helfen Sie uns, für Arbeitsrechte in Deutschland einzutreten!

Als Fördermitglied

  • ermöglichen Sie unabhängige Forschung und kritische Berichterstattung,
  • helfen Sie effektive Kampagnen zu führen - gegen aggressive Arbeitgeber und ihre Helfershelfer,
  • können Sie – wenn Sie es wünschen – stärker in die Vereinsarbeit eingebunden werden,
  • informieren wir Sie bevorzugt über anliegende Aktivitäten wie Veranstaltungen, Konferenzen und Aktionen.

Ab 5,- € im Monat sind Sie dabei. (Der Sozialtarif für Niedrigverdiener, Schüler, Erwerbslose etc. liegt bei 2,50 €.)

Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt. Sie können Ihre Mitgliedsbeiträge von der Steuer absetzen.

SEPA Lastschriftmandat: Hiermit ermächtige ich die aktion ./. arbeitsunrecht, Luxemburger Str. 176, 50937 Köln, Zahlungen von o.g. Konto mittels SEPA-Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von aktion ./. arbeitsunrecht auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.