Was machen wir?

Analyse, Aufklärung, Gegenwehr

Die aktion ./. arbeitsunrecht sammelt Wissen und praktische Erfahrungen über aggressive Arbeitgeber und ihre professionellen Helfer, deren Strategien und Netzwerke.

Wir beraten Betriebsräte und Gewerkschafter*innen in strategischer Konfliktführung.

Wir bauen eine Organisation auf, die kontinuierliche Aufklärungsarbeit und Kampagnenführung gegen aggressive Akteure und deren Methoden gewährleisten kann.

Weitere Kreise ziehen

Öffentlichkeit kann auf verschiedenen Ebenen entstehen: Im Bekanntenkreis, in der Firma, im Stadtteil. Aber auch überregional, manchmal sogar weltweit - was in Zeiten des Internet schneller geht als gedacht.

Die aktion ./. arbeitsunrecht betreibt zu diesem Zweck den Blog >> http://arbeitsunrecht.de

Wir unterhalten ein Büro in Köln (Kontakt),  erforschen Arbeitsbedingungen in Deutschland, veröffentlichen in Zeitungen, geben Interviews, beraten Redaktionen (Presse-Kontakt) und halten Referate und Vorträge.

Wir bauen regionale Aktionsgruppen und Solidaritätskomitees auf. Wenn Sie Interesse haben: Tragen Sie sich in unseren >>Aktionsverteiler ein!


Sie möchten uns unterstützen? Werden Sie Fördermitglied der aktion./.arbeitsunrecht e.V.! Eine Mitgliedschaft ist ab 2,50 im Monat möglich und steuerlich absetzbar.